Top-Nachricht

Jetzt anmelden! - Kurszeitraum Frühjahr 2017 startet bald!

Am 3. April 2017 startet der neue Kurszeitraum der...

Buchungsportal

Zur Online-Buchung

Gefördert durch:


Partner im

So sieht’s aus

Zur Portalseite

Hier gelangen Sie zu den anderen Einrichtungen
des Matthias-Claudius- Sozialwerkes Bochum.

Der Namensgeber

Seht ihr den Mond dort stehen? Er ist nur halb zu sehen und ist doch rund und schön ...

Unser Namenspatron Matthias Claudius bringt in dieser Liedzeile seine Liebe zur Natur zum Ausdruck. In der Juniorakademie wollen wir unsere Liebe zur Natur mit Kindern und Jugendlichen teilen, sie anstecken und dabei begleiten, wenn sie beginnen sich selber forschend auf den Weg zumachen.

Wie Matthias Claudius ist uns dabei eine andere Dimension sehr wichtig: unser Bemühen um die Kinder und Jugendlichen ist nur dann wirksam und wirklich menschlich, wenn wir nicht ausschließlich und in erster Linie einen bestimmten messbaren Lernerfolg anstreben. Wir sehen sie als ganze Personen. Deshalb geht es uns nicht darum, punktuelle Highlights zu produzieren. Wir wollen Formen finden, in denen kontinuierliche Beziehungen entstehen. Wir wollen Leben miteinander teilen.

Diese ganzheitliche Sicht  hatte auch Matthias Claudius. Deshalb endet sein Lied nicht mit den oben zitierten Zeilen...

Seht ihr den Mond dort stehen?
Er ist nur halb zu sehen
und ist doch rund und schön.

So sind wohl manche Sachen
die wir getrost verlachen
weil unsre Augen sie nicht sehn.

aus: "Der Mond ist aufgegangen" hier finden Sie das ganze Lied

Mehr zu Matthias Claudius bei Wikipedia