Top-Nachricht

Anmeldezeitraum endet am 29. März 2017 - Der Countdown läuft!

Der Anmeldezeitraum der MCS-Juniorakademie für den bald...

Buchungsportal

Zur Online-Buchung

Gefördert durch:


Partner im

So sieht’s aus

Zur Portalseite

Hier gelangen Sie zu den anderen Einrichtungen
des Matthias-Claudius- Sozialwerkes Bochum.

Aktionstag Elektromobilität Frühjahr 2012

Click here to view the big photo Click here to view the big photo Click here to view the big photo
Click here to view the big photo Click here to view the big photo Click here to view the big photo
Click here to view the big photo Click here to view the big photo Click here to view the big photo
Click here to view the big photo

Ein starkes Team bringt Bochums Räder ins Rollen

Profi bei der Arbeit60 Jahre trennen diese beiden SchrauberVater und SohnWürdigung einer fruchtbaren Kooperation

Aktionstag Elektromobilität Frühjahr 2012

Mehr Fotos finden Sie hier...

Die Zutaten: 20 Schrauber, 5 Radfahrer mit ihren Rädern und eine Werkstatt im Opelwerk II. Ergebnis: ein großartiger Werkstatttag und 5 Räder mit Elektroantrieb mehr auf Bochums Radwegen!

Der 5te Aktionstag Elektromobilität in Bochum war geprägt von einer freundschaftlichen, fast familiären Atmosphäre. Man kennt sich schließlich mittlerweile gut. Man weiß um die Stärken und Schwächen des anderen und hat die meisten Handgriffe schon einige Male erprobt.

TÜV Nord Bildung Opel als Gastgeber, der Verein ruhrmobil-e, die MCS-Juniorakademie und JeWo-Batterietechnik sind zu einem Team zusammengewachsen. Ein starkes Team welches demonstriert, dass Bochum ein fruchtbarer Boden ist für gute Ideen und tatkräftiges Handeln.

Dabei waren die beiden jüngsten Schrauber Ulrich und Malte gerade einmal 11 Jahre alt und half mit das Rad von Maltes Vaters mit Elektromotor und Akku auszurüsten. Norbert ist 72 Jahre alt und rüstete das Rad seiner Frau um. „Demnächst werde ich mich anstrengen müssen bei unsren Radtouren mit meiner Frau mithalten zu können!“ spekulierte er schmunzelnd und freute sich offensichtlich schon auf die Ausflüge ins Grün die nun deutlich länger werden dürften.

Die Idee zu den Pedelec-Umbauaktionen entstand im Verein ruhrmobil-e der das Ruhrgebiet und ins Besondere Bochum als Leistungszentrum in Fragen der Elektromobilität nach Vorne bringen möchte.

Jeder Partner bringt seine speziellen Stärken in diese Kooperation ein: Der Verein ruhrmobil-e die Idee und sein Know-How, Opel seine ausgebildeten Auszubildenen und der vollausgestatteten Werkstatt, JeWo-Batterietechnik Spezialwissen und Material rund um die Akkus und die MCS-Juniorakademie ihre Jugendlichen und ihre Erfahrung in der Veranstaltungsorganisation.

Seit 6 Jahren besteht eine Kooperation zwischen der Matthias-Claudius-Gesamtschule und Opel. Diese wurde gestaltet im Rahmen des Kooperationsnetzwerkes Schule Wirtschaft. Die Pedelec-Umbauaktion bot einen schönen Rahmen, um diese Kooperation durch die Überreichung eines Schildes zu würdigen. Schulleiter Volkhard Trust, Opel-Ausbildungsleiter Stephan Menke und Herr Schneider vom KSW freuten sich darüber, auf 6 Jahre für die Jugendlichen Bochums fruchtbarer Kooperation zurück blicken zu können.

Von 9 bis 15Uhr wurde am 25.2.2012 in der Ausbildungswerkstatt im OpelwerkII geschraubt. Dann waren alle 5 Fahrräder mit einem funktionierenden Elektroantrieb ausgestattet. In der Kursgebühr von 290€ waren alle Materialien und die Unterstützung durch das sehr professionelle Team enthalten.

Einen Bericht der WAZ finden Sie hier...

Einen Bericht der Ruhrnachrichten finden Sie hier...

und eine Notiz der WAZ hier...