Forscher-Werkstatt

Mädchen beim Löten

Die Forscher-Werkstatt ist "die gute Stube" der Juniorakademie. Hier forschen und basteln SchülerInnen aus allen Jahrgängen gemeinsam. Projekte aus allen Bereichen der Naturwissenschaften und der Technik sind möglich.

Die Phänomenta-Kurse sind ein Grundbaustein der MCS-Juniorakademie. Ihr Ziel soll es sein, die Teilnehmer auf einer möglichst breiten Ebene mit physikalischen und technischen Themen bekannt zu machen, ihnen die Möglichkeit zu geben, eigene Ideen mit einzubringen und auch umzusetzen, damit mit sich hieraus neue „Forschergruppen“ verselbstständigen können.

Dabei werden immer wieder gut gelungene Experimente noch einmal extra als eine Mitmachstation aufgebaut. Aus diesen Stationen entsteht nach und nach eine Mitmachausstellung, die zum Einsatz kommt, um auf die MCS-Juniorakademie aufmerksam zu machen oder einfach um Spaß an Naturwissenschaften zu vermitteln.