Top-Nachricht

Ein Hauptpreis stellt sich vor / e-Fiat 500 im Film

Hier sieht man unseren Hauptpreis in Bewegung:zum Film...

zu den Kursen

Zur Online-Buchung

Losverkauf beendet

Der Losverkauf ist beendet
Der Losverkauf ist beendet

Gefördert durch:


Partner im

So sieht’s aus

Zur Portalseite

Hier gelangen Sie zu den anderen Einrichtungen
des Matthias-Claudius- Sozialwerkes Bochum.

Unsere Teilnahmebedingungen

 

 

Geltungsbereich

An Angeboten der MCS-Juniorakademie können Schüler der Matthias-Claudius-Schule sowie der kooperierenden Schulen  teilnehmen. Nicht angemeldete bzw. nicht bestätigte Besucher können an den Angeboten der MCS-Juniorakademie leider nicht teilnehmen.

 

Leistungsumfang

Die Kursinhalte können der jeweiligen Kursbeschreibung auf unserem Buchungsportal entnommen werden. Dieses ist über unsere Internetpräsenz www.mcs-juniorakademie.de zu erreichen. Alle Angaben zu den Kursen sind ohne Gewähr. Änderungen sind vorbehalten. Bei Änderungen (z. B. Wechsel von Veranstaltungsorten, Terminänderungen) werden wir die Teilnehmer zeitnah benachrichtigen.

 

Anmeldeverfahren, Zahlungsweise

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über unser Buchungsportal. Mit der Anmeldung, die durch den Auftrag des Kontoinhabers zum SEPA-Lastschrifteinzug verbindlich wird, werden auch die Kursgebühren fällig. Die bargeldlose Bezahlung der gebuchten Kurse ist nur im SEPA-Lastschrifteinzugsverfahren möglich.

Bei diesem Zahlungsverfahren autorisiert der Kontoinhaber die Zahlung durch die Eingabe der eigenen Bankdaten und anschließende Betätigung der Schaltfläche „kostenpflichtig bestellen“. Der Kontoinhaber ermächtigt das Matthias-Claudius-Sozialwerk Bochum e.V. ausdrücklich dazu, den fälligen Betrag im Rahmen der Bestellung einzuziehen.

Der Kontoinhaber stimmt hierbei bei dem SEPA-Lastschrifteinzugsverfahren ausdrücklich zu und erteilt dem Matthias-Claudius-Sozialwerk Bochum e.V. ein SEPA-Lastschriftmandat (§127 BGB). Das erteilte Mandat ist für die Bestellung gültig. Mit der Versandbestätigung erhält der Besteller vorab eine Benachrichtigung über die Gläubiger-Identifikationsnummer, die Mandatsreferenz, den Betrag und Zeitpunkt des anstehenden SEPA-Lastschrifteinzugs (Pre-Notification). Das Matthias-Claudius-Sozialwerk Bochum e.V. verkürzt die Vorlauffrist für den Lastschrifteinzug auf 2 Tage (COR1-Lastschrift). Der fällige Rechnungsbetrag wird vom Matthias-Claudius-Sozialwerk Bochum e.V. unter Angabe der Bankverbindung und der Mandatsreferenz vom Konto des Kontoinhabers eingezogen. Der SEPA-Lastschrifteinzug kann innerhalb von 8 Wochen nach dem Belastungsdatum widerrufen werden. Die Forderung bleibt davon unberührt.

Sollte der Einzug der SEPA-Lastschrift aus vom Kontoinhaber zu vertretenden Gründen scheitern, hat der Kontoinhaber die Rückbelastungskosten und ggf. anfallende Bankbearbeitungsgebühren zu erstatten.

Die MCS-Juniorakademie behält sich aus logistischen Gründen das Recht vor, die Anmeldebestätigung in elektronischer Form zu versenden. Der Versand erfolgt in diesem Fall per E-Mail und ist kostenlos. Für die erfolgreiche Kommunikation (z. B. für die Zustellung der Anmeldebestätigung) stellt der Kontoinhaber sicher, dass  sein E-Mail-Postfach bis zum vollständigen Abschluss des Buchungs-vorganges E-Mails empfangen kann.      

Andere Formen der Anmeldung (z.B. per Brief, Mail, Fax, Telefon) sind leider nicht zulässig.

 

Kursausfall

Die MCS-Juniorakademie kann einen Kurs kurzfristig absetzen, z. B. wegen zu geringer Teilnehmerzahl oder Erkrankung des Kursleiters. Daher ist es möglich, dass ein vollständig Kurs abgesetzt wird, obwohl die Kursgebühr bereits gezahlt worden ist. Wir benachrichtigen Sie dann umgehend und erstatten die gezahlten Kursgebühren in voller Höhe. Die Rückzahlung erfolgt per Überweisung, wenn die Einzahlung per Lastschrift vorgenommen worden ist. Alternativ ist ggf. auch eine Erstattung in Form eines Wertgutscheines der MCS-Juniorakademie möglich.

Sofern bei Kursen mit mehreren Terminen ein Termin ausfallen oder verschoben werden muss, werden die Teilnehmer ebenfalls zeitgerecht informiert.

Während der Schulferien macht die MCS-Juniorakademie ebenfalls Ferien (Ausnahme: spezielle Ferienangebote).

 

Versicherungsschutz

Es handelt sich bei allen Angeboten um Schulveranstaltungen. Damit genießen alle bestätigten Teilnehmer den üblichen schulischen Versicherungsschutz, sofern sie tatsächlich Schüler(in) einer unserer Kooperationsschulen sind. Eine Teilnahme von Schülern anderer Schulen ist aus versicherungsrechtlichen Gründen nicht möglich. Entsprechende Anmeldungen können daher nicht berücksichtigt werden. Nicht angemeldete bzw. nicht bestätigte Besucher können an den Angeboten der MCS-Juniorakademie leider nicht teilnehmen.

 

Fotos/Videos

Die Teilnehmer bzw. deren Erziehungsberechtigte sind damit einverstanden, dass während der Workshops/Kurse Fotos, Videos etc. gemacht werden und zu Präsentationszwecken der MCS-Juniorakademie im Internet (u.a. unserer Homepage) veröffentlicht werden.

 

Haftung

Alle Veranstaltungen beginnen und enden am jeweiligen Veranstaltungsort. Die MCS-Juniorakademie haftet nur für Schäden, die den Teilnehmern bei Veranstaltungen aufgrund grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz entstehen. Die Haftungsbeschränkung erstreckt sich auf alle mit der Veranstaltung in Verbindung stehenden Personen, insbesondere die Kursleiter. Die Teilnehmer haben auf Ihre persönlichen Gegenstände im Rahmen der Kursteilnahme selbst zu achten.

Die MCS-Juniorakademie hat alle in Publikationen und Internetseiten bereitgestellten Informationen nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Die Haftung für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereit gestellten Informationen ist daher auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit beschränkt.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte aller gelinkten Internetseiten (Homepages) haben. Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten der gelinkten Internetseiten, auf die unsere Internetseiten verweisen und machen uns die Inhalte der gelinkten Internetseiten nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Internetseite existierenden Links. Ferner übernehmen wir keine Gewähr für die inhaltliche und tatsächliche Richtigkeit der gelinkten Internetseiten.?

 

Datenschutz

Ihre Angaben bei der Kursanmeldung werden bei der MCS-Juniorakademie elektronisch gespeichert und ausschließlich für interne Verwaltungszwecke verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

 

Finanzen

Wer nur aus finanziellen Gründen nicht teilnehmen könnte, wendet sich bitte direkt an die  MCS-Juniorakademie.

Gern kann die MCS-Juniorakademie durch eine Spende unterstützt werden. Unsere Bankverbindung hierfür lautet Matthias-Claudius-Sozialwerk Bochum e.V., IBAN  DE23 5009 2100 0000 3444 19, Spar- und Kreditbank, Bad Homburg v.d.H. Hierfür danken wir schon jetzt.

 

Widerrufsbelehrung

Die Widerrufsbelehrung steht als separates Dokument im Downloadbereich unter www.mcs-juniorakademie.de im Bereich „Anmeldung“ zur Verfügung.

 

Sonstiges

Für den Erwerb von Losen im Rahmen von Verlosungen gelten die besonderen Verlosungs-Teilnahmebedingungen, die ebenfalls auf unserer Internetseite www.mcs-juniorakademie.de eingesehen werden können.

 

   

MCS-Juniorakademie/Status: 1. August 2016

 

Teilnahmebedingungen und Widerrufsinformationen zum Download

Online-Teilnahmebedingungen

Online-Teilnahmebedingungen
120.8 KB (20160801_Online-Teilnahmeberechtigung_HP.pdf)

Online-Teilnahmebedingungen zu Kursangeboten der MCS-Juniorakademie (Stand: 1. August 2016)

Online-Teilnahmebedingungen -Verlosung-

Online-Teilnahmebedingungen -Verlosung-
112.05 KB (20170501_Online-Teilnahmebedingungen_Verlosung_HP.pdf)

Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung
107.82 KB (20160101_Widerrufsbelehrung_HP.pdf)

Widerrufsbelehrung der MCS-Juniorakademie (Stand: 1. Januar 2016)