Top-Nachricht

Es gibt noch freie Plätze!!!

Der Kurszeitraum Frühjahr 2017 ist bereits...

Buchungsportal

Zur Online-Buchung

Gefördert durch:


Partner im

So sieht’s aus

Zur Portalseite

Hier gelangen Sie zu den anderen Einrichtungen
des Matthias-Claudius- Sozialwerkes Bochum.

Drei Standorte eine Imkerei

Kleingartenanlage BrantropKapluschForsthaus Weitmar

Charlotta, Gracie und Til haben jeder 20-Tausend Haustiere. Aus so vielen Arbeiterbienen bestehen ihre Bienen-Völker, die seit kurzem auf dem Gelände des Kleingartenvereins Brantrop ihr Zuhause gefunden haben.

Vor drei Jahren brachten der Schülervater Ulrich Katscher und der Bio-Lehrer Matthias Wach ihr Hobby in die MCS-Juniorakademie ein und begründete die MCS-Imkerei. Diese besitzt mittlerweile acht eigene Völker und die Jungimker haben so viel Erfahrung erworben, dass sie sich zusätzlich die Betreuung eines eigenen Volkes zutrauen. "Die Jugendlichen haben Know-How und Verantwortlichkeit in einem solchen Maße erworben, dass sie die meisten Tätigkeiten zur Pflege der Völker tatsächlich eigenständig erledigen können" erläutert Matthias Wach, der die Jugendlichen im neuen Schuljahr leider nur noch aus der Ferne betreuen kann, denn er wechselt an eine Schule in Ostwestfalen. "Wenn wir Fragen haben können wir uns aber weiter an Herrn Wach wenden. Und wir haben ja auch einen Neuen Lehrer!" erläutert Til. 

Beim dritten und letzten Honigschleudern des Bienenjahres heute Vormittag hat Winfried Platen, seines Zeichens Biologielehrer an der Matthias-Claudius-Schule, die Schlüsselgewalt übernommen. Er wird die Nachfolge von Matthias Wach übernehmen. "Zur Zeit bin ich aber noch der Schüler und unsere Jugendlichen zeigen mir, wie es geht." betont Winfried Platen.

Insgesamt ernteten die MCS-Imker heute 150kg Honig von den 11 Völkern. Das ist eine reiche Ernte, mit der alle hoch zufrieden sind. "Ich verschenke meinen Honig. Das ist ein super Mitbringsel, über dass sich jeder freut!" erzählt Charlotta, was sie mit ihrer Ernte macht.

Neben den beiden Standorten im Kleingartenverein Brantrop und am Forsthaus im Weitmarer Holz betreibt die Schulimkerein noch einen dritten Standort auf dem Gelände der Firma Kaplusch in direkter Schulnähe. "Unterschiedliche Standorte sind für die wechselnde Tracht und für die Nachzucht von jungen Völkern wichtig" erklärt Michael Westphal, einer der ehrenamtlichen Eltern die die Arbeit wesentlich mittragen. 

"Durch Herrn Wach in der Vergangenheit und Herrn Platen in der Zukunft ist die MCS-Imkerei an der Schule verankert, was wichtig ist. Denn so kann eine Einbindung in den Unterricht realisiert werden und es gibt kurze Informationswege zu Schülern und Eltern. Darüber hinaus wird die Arbeit ganz wesentlich von Eltern ehrenamtlich mitgetragen, die sich mittlerweile zu Imkern haben ausbilden lassen." macht Stefan Wentzel, Leitungsmitglied der MCS-Juniorakademie, deutlich wie groß das Netzwerk ist, welches hinter dieser Arbeit steckt. "Ich habe heute mit den Jugendlichen die Honigräume wieder an die Standorte zurück gebracht und in die Bienenstöcke eingebaut und war wieder einmal begeistert von der Verantwortlichkeit und der Selbstverständlichkeit, mit der unsere Jungimker ihre Bienenvölker betreuen und mir ganz neben bei die Grundzüge der Imkerei erläutern" berichtet Stefan Wentzel von seinem Beitrag am heutigen Tag.

Einen Artikel der WAZ über den neuen Standort im Kleingartenverein Brantrop finden Sie hier...

Aktuelles

Es gibt noch freie Plätze!!!

Der Kurszeitraum Frühjahr 2017 ist bereits gestartet. In einzelnen Kursen sind aber noch buchbare Plätze frei. Sieh dich einfach in...

Im Hogwarts der Physik / GYPT-Deutschlandfinale

Als wir uns dem Zaun näherten, der den Park um den Sitz der deutschen Physikalischen Gesellschaft in Bad Honnef umgibt, machten wir alle große...

Bewerbung per Video beim GYPT

In diesem Jahr mussten sich die Mannschaften beim GYPT zum ersten mal mit einem Video oder einem vorläufigen Vortrag bewerben. Wir haben zu zwei...

Alberts Enkel 2017 / Anmeldung läuft

Mit Alberts Enkel 2017 sind wir wieder Gast der Stadtwerke Bochum in der  Stadtwerke Bochum LOUNGE im Vonovia-Ruhrstadion.Wir werden...

Das GYPT: ein Physikturnier der besonderen Art

 Das GYPT ist ein Physikturnier der besonderen Art. Aus einem Katalog von 17 Aufgaben wählt sich jeder Teilnehmer eine aus. Alle Aufgaben...

Laborarbeit: der Film

Auch bei den eGYPTern steht das Grundmotto der MCS-Juniorakademie im Vordergrund: "Sachen-selber-machen"Das bedeutet in diesem Fall:...

Fertig zum Ausschwärmen

Rechtzeitig zum Beginn des Frühlings, formiert sich unsere Imkerei neu und begrüßt die neuen Jungimker. In diesen Tagen, beginnen die...

Ein Pilotprojekt zur Begabtenförderung

Die MCS-Juniorakademie hat bisher überwiegend Angebote zur Interessenförderung gemacht. Vergleichbar mit dem Breitensport der Sportvereine....

Der Wartburg vor der Vollendung

Die Aktien sind verkauft und mit dem Erlös sind die Ersatzteile bestellt.Nun ist die Junior-Car-Company der MCS-Juniorakademie mit dem Einbau...

Bumerangs im Schlosspark Weitmar

Vier Wochen haben Jakob und Moritz mit ihrem Kurs an den Bumerangs gearbeitet. Unter ihrer kundigen Anleitung nahmen nach und nach die...

Coole Lunchbox füllen

Leckerbox und VeggieKochwelt sind zwei Blogs, auf denen es lecker und hübsch zu geht.Die Damen, die diese kulinarischen Blogs betreiben, bieten...

Die JCC gibt Aktien aus

Ein weißer Wartburg mehr soll schon bald auf Bochums Straßen rollen. Er erstrahlt schon in makellosem neuen Lack. Die Motortechnik ist...

RolF der Roboter / analog geht es auch!

Zwei Motoren und eine handvoll Kleinteile sind die Elemente, aus denen RolF entsteht. Wenn der kleine Roboter mit seinen Roboterfreunden dann...

Herbstküche 2016: Kochen am Lagerfeuer

Draußen, herbstlich kalt, es wird dunkel. Bevor man nichts mehr sieht noch schnell in den Wald um Holz zu holen.Während dessen wird schon einmal...

Freundliche Halloweenmasken

Freundliche Halloweenmaken und Tiergesichter entstanden in unserem Maskenbaukurs im Herbst 2016. Theatermann Burkhard Lücking bauten mit den...

Ein E-Fiat von den Stadtwerken

Ein ehemaliges Elektroauto der Stadtwerke Bochum hat einen neuen Besitzer gefunden. Der Bochumer Energieversorger stellte der...

Der neue Kurszeitraum Herbst 2016 ist gestartet!

Am 3. Oktober 2016 ist der neue Kurszeitraum der MCS-Juniorakademie gestartet. Die Teilnehmer erwartet über 50 Kurse...

Der Kurszeitraum Herbst 2016 startet schon bald!

Bis 24. September 2016 konnten sich interessierte Jungforscherinnen und Jungforscher für Angebote der MCS-Juniorakademie auf unserem...

Nele und Manfred und ihr neues Cabriolet

Die Gewinner unseres Renault Megane Cabriolets stehen fest: es sind Nele und Manfred aus Wattenscheid. Die Erstklässlerin und ihr Opa haben...

Das Cabriolet ist verlost

50 Neugierige wollten es sich nicht entgehen lassen und kamen am 1.7. ins Automobilcenter Weitmar um life dabei zu sein, wenn das Cabriolet der...